Netzmelone (Zuckermelone)

Die Netzmelone, auch Zuckermelone genannt, zählt zur Familie der Kürbisgewächse und enthält Vitamin A, Kalium und Beta-Carotin. Sie unterstützt unsere Stoffwechselprozesse in Nerven und Muskeln.

Die Netzmelone eignet sich als Snack oder auch im Obstsalat. Frische Netzmelonen werden im Sommer meist aus südlicheren Ländern wie Spanien, Frankreich, Portugal oder Italien importiert.

Vollkornbaguette mit Prosciutto und Netzmelone
Ein Klassiker neu interpretiert: Netzmelone mit Prosciutto auf Vollkornbaguette.
Nährwerte pro Portion
Kalorien331 kcal
Fett13,1 g
Kohlenhydrate35,6 g
Proteine20,3 g
Broteinheiten (BE)3
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Vollkorn-Baguettebrötchen
  • 200 g Netzmelone
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Rucola
  • 200 g Prosciutto oder Camembert
Ein Klassiker neu interpretiert: Netzmelone mit Prosciutto auf Vollkornbaguette.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 4 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
15 min
10 min
5 min

Lege das frische Vollkornbaguette kurz bei 80 °C in den Backofen.

Halbiere die Netzmelone, entkerne sie und schneide sie längs in 6 Spalten.

Röste die Pinienkerne unter Rühren in einer beschichteten Pfanne ohne Fett an.

Wasche den Salat und tupfe ihn trocken.

Halbiere die Vollkorn-Baguettebrötchen und belege die untere Hälfte mit Rucola, Netzmelone, Prosciutto und Pinienkernen.

Lege den Deckel darauf. Fertig ist das Vollkornbaguette mit Prosciutto und Netzmelone.


Unser Tipp

Für Vegetarier passt Camembert perfekt zu Netzmelonen.
Tipp

Schlagwörter: , , ,


go4health.com
© 2020 go4health GmbH | All Rights Reserved