Lauch

Lauch fördert unsere Verdauung und wirkt durch seine schwefelhaltigen ätherischen Öle entzündungshemmend.

In der Küche findet er Verwendung als Beilage zu Fisch und Fleisch oder in Gemüsegerichten.

Das beliebte Gemüse ist von Januar bis Ende Mai frisch aus heimischen Gärten erhältlich.

Lauchcremesuppe mit Petersilie
Die go4health Lauchcremesuppe wärmt dich von innen. Dein Rezept für kalte Wintertage.
Nährwerte pro Portion
Kalorien339 kcal
Fett22,8 g
Kohlenhydrate18,7 g
Proteine11,6 g
Broteinheiten (BE)1,6
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g Lauch
  • 40 g Bio-Butter
  • 1 EL Vollkornmehl
  • 300 ml Milch 3,5%
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • Petersilie, frisch gehackt
Die go4health Lauchcremesuppe wärmt dich von innen. Dein Rezept für kalte Wintertage.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
28 min
3 min
25 min

Halbiere und wasche den Lauch. Schneide ihn in dünne Streifen.

Lass die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und schwitze den Lauch darin an. 

Bestäube mit 2 EL Vollkornmehl und schwitze den Lauch für weitere 5 Minuten an.

Gieße die Milch und Gemüsebrühe in den Topf und koche die Suppe auf.

Lass die Lauchcremesuppe bei kleiner Hitze für 20 Minuten köcheln und rühre mit einem Kochlöffel ab und zu um. 

Schmecke die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.

Zum Schluss verfeinere mit frisch gehackter Petersilie. 


Unser Tipp

Serviere die Lauchcremesuppe mit geräucherten Lachsstreifen oder Schinkenwürfeln.

Tipp

Schlagwörter: , ,


go4health.com
© 2020 go4health GmbH | All Rights Reserved