Fisole

Fisolen sind besonders reich an Ballaststoffen, Phytosterinen und Saponinen. Sie halten lange satt, wirken cholesterinsenkend und unterstützen die Microbiota.

Ihre Verwendung finden Fisolen als Beilage zu Fisch und Fleisch, in Eintöpfen und Suppen oder als Fisolensalat.

Von Mai bis Oktober ist die heimische Fisole erntereif. Wie alle Hülsenfrüchte ist die Fisole ein wichtiger Eiweißlieferant.

Probiere diese Suppe mit Fisolen und Erbsen.

Minestrone
Die leckere Minestrone liefert dir viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
Nährwerte pro Portion
Kalorien263 kcal
Fett10,6 g
Kohlenhydrate25,3 g
Proteine14,2 g
Broteinheiten (BE)2,1
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 kleine Stange Lauch, in Ringe
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Kokosöl
  • 3 Karotten, gewürfelt
  • 1 Kartoffel, gewürfelt
  • 1 Stangensellerie, gewürfelt
  • 50 g Fisolen, vorgegart
  • 50 g Bohnen, vorgegart
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Erbsen, tiefgekühlt
  • Petersilie
  • Parmesan
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
Die leckere Minestrone liefert dir viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
Nährwerte pro Portion
Zutaten für 2 Portionen
Zubereitung
Zubereitung
30 min
10 min
20 min

Erhitze das Kokosöl in einem Topf und dünste die Lauchringe und den Knoblauch darin an.

Gib die Karotten, Kartoffeln sowie den Stangensellerie dazu und lass alles kurz mitrösten. Würze mit Kräutersalz.

Gieße das Gemüse mit Gemüsebrühe auf bis es bedeckt ist und koche es bissfest.

Spüle inzwischen die Bohnen und Fisolen aus der Dose ab und gib sie zum Gemüse. Lass in den letzten 5 Minuten die Erbsen mitkochen.

Schmecke mit Kräutersalz und Pfeffer ab.

Hacke die Petersilie fein, streue sie in die fertige Minestrone und reibe etwas Parmesan hinein.


Unser Tipp

Lass getrocknete Bohnen über Nacht einweichen und koche sie am nächsten Tag ca. 1 Stunde, bis sie weich sind. 
Tipp

Schlagwörter: , ,


go4health.com
© 2020 go4health GmbH | All Rights Reserved